Burgherren-Quiche mit Rochebaron

 

 

Backzeit: ca. 30 Min.

Zubereitungszeit: ca. 20 Min.

Zutaten (für 6 Personen):

Mürbeteig

  • 250g Mehl
  • 150g Butter
  • 1 Ei

Belag

  • ca. 300g Rochebaron
  • 1,2kg Zucchini
  • 50g Butter
  • 2 Eier
  • 200ml Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat

 

Zubereitung:

Zucchini waschen, der Länge nach aufschneiden, Kerne entfernen und in 1 cm breite Stücke schneiden.

1l Salzwasser zum Kochen bringen, die Zucchini 5 Minuten darin kochen. Auf einem Geschirrtuch abtropfen lassen.

Rochebaron in  Scheiben schneiden.

Mürbeteig aus Mehl, Butter und Ei herstellen, eine gefettete Auflaufform damit auslegen.

Die Zucchinistücke vom Rand beginnend darauf verteilen, Rochebaron-Scheiben darüberlegen. Eier mit Sahne verquirlen, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen und über die Quiche geben.

Im Backofen zunächst bei starker Hitze (240 °C) 10 Minuten backen. Dann bei mittlerer Hitze (200 °C) ca. 20 Minuten fertigbacken.

Weinempfehlung: Fruchtiger Rotwein, z. B. Mâconnais oder Côte du Rhone