Feta-Tomaten

 

Eine leckere Beilage zu Lammgerichten.

Zutaten:

Toastwürfel

  • 2 EL Olivenöl (vergine bzw. kaltgepresst)
  • 4 Scheiben Toastbrot

Tomate mit Füllung

  • 4 große Tomaten
  • 150 g Feta Valbreso (100% Schafsmilch)
  • 50 g mittelalten Gouda
  • 4 EL Crème Fraîche oder Sauerrahm
  • 1 EL Olivenöl (vergine bzw. kaltgepresst)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/3 glatte Petersilie
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Zweig Minze
  • Meersalz oder Salz aus der Mühle und frisch gemahlener schwarzer oder weißer Pfeffer

Überbacken

  • 2 EL frischen, feingeriebenen Parmesankäse, Pecorino oder Sbrinz
  • Paniermehl
  • 2 EL Olivenöl (vergine bzw. kaltgepresst)

Kochgeschirr

  • 1 Auflaufform
  • 1 Pfanne
  • 1 Backblech
  • Küchenpapier
  • 1 Küchenreibe
  • 1 Schüssel

Zubereitung

Vorbereitung

  1. Die Rinde der Toastbrotscheiben entfernen und das Innere in kleine Würfel schneiden.
  2. Diese Würfel auf einem Backblech zum Trocknen verteilen.
  3. Nach 6 Stunden diese in wenig Olivenöl langsam goldbraun backen und auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.
  4. Den Parmesan mit einer Reibe fein reiben.

Tomate mit Füllung

  1. Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Die Kappen der Tomaten unterhalb des Stielansatzes abschneiden und die Tomaten mit einem Teelöffel aushöhlen.
  3. Diese umgekehrt auf Küchenpapier legen.
  4. Feta und Gouda in kleine Würfel schneiden.
  5. Knoblauch schälen, feinwiegen und in einer Schüssel mit dem Rahm verrühren.
  6. Petersilie, Minze, Thymian waschen, alles Unschöne entfernen, durch Ausschlagen trocknen, feinwiegen und mit dem Rahm verrühren.
  7. Den Rahm mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Die Käse- und Toastwürfel unter den Rahm rühren und die gewürzten Tomaten mit dieser Masse füllen.

Überbacken

  1. Den Boden der Auflaufform einfetten und die Tomaten in diese Form geben.
  2. Die Tomaten mit Parmesan und Semmelbrösel bestreuen.
  3. Wenige Tropfen Olivenöl auf die Tomaten geben und ca. 30 Minuten im Rohr backen lassen.
Rezepte unterliegen der cc. by sa.
nachlesbar unter www.rezeptewiki.org