Käse zum Frühstück

Zu einem gelungenem Frühstück darf guter Käse nicht fehlen! Morgens empfehlen sich milde Käsesorten. Kleine Laibe bleiben ganz, Hartkäse reicht man im Stück. Frischkäse und Quark kann man in kleinen Schälchen dazu stellen, oft mit etwas Obst als Garnitur. Ca. 150g Käse pro Person sind ausreichend.

Als Beispiel hier eine kleine Auswahl an Käsen die schon früh munden.

  • 200g Frischkäse natur z.B. mit Honig
  • 1/2 Camembert AOC mit Aprikosen
  • 1 Ecke Sahnebrie
  • 1 Ecke Rochebaron mit Süßkirschmarmelade
  • 1 Stück schweizer Emmentaler mit Feigensauce
  • 1 Picandou mit Erdbeerkonfitüre
  • 150g Bärlauchfrischkäsecreme

Für die Garnitur:

  • Erdbeeren und Himbeeren
  • Petersilie
  • Trauben
  • Birnen
  • Butterkügelchen auf Eis

Die Käse auf einem schönen Holzbrett anrichten und mit der Garnitur versehen.

Kulinarisch gesehen, kann der Tag nicht schöner beginnen.

 

Rezepte unterliegen der cc. by sa.
Nachlesbar auf www.rezeptewiki.org