Pont l Evêque AOC Le Poneau

Weichkäse mit gewaschener Rinde.  Aus Rohmilch.

Einer der ältesten Käse Frankreichs und bekannte AOC-Spezialitäten aus der Normandie. Laut der AOC-Käseverordnung, muss der Pont l’Evêque u.a. mind. 3 Wochen in feuchten Kellern reifen. Vollmundig im Geschmack, halbfeste Konsistenz.

 Varianten

Pont l Evêque affiné au cidre et aux noix

 

Dieser Pont l’Évêque reift zunächst wie üblich 3 Wochen. Anschließend kommt er dann in ein Cidre-Bad und wird in mit Haselnuss & Mandelsplittern bedeckt. Zudem in aromatisiertes Paniermehl gerollt, um den ganz speziellen Apfel-Geschmack zu erhalten. Dieser, bis ins Innerste gereifte Käse, sollte dann spätestens nach 12 Tagen verzehrt werden. Eine ganz besondere Spezialität für Käseliebhaber.