Roquefort Käsegebäck

Zutaten für 10 Portionen

  • 400 g Roquefort AOC
  • 350 g Butter
  • 500 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Mohn
  • 50 g Sesam
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Kürbiskerne
  • 50 g Leinsamen
  • 1 Ei(er)

Zubereitung:

  • Den Käse durch ein Sieb passieren, mit der Butter, dem Mehl, etwas Salz und Pfeffer verkneten und 1 Stunde kalt stellen.
  • Den Backofen auf 200°C vorheizen. Auf Mehl messerrückendick ausrollen, in Streifen schneiden.
  • Die Streifen mit verquirltem Ei bestreichen und entweder mit Mohn, Sesam, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen oder Leinsaat bestreuen.
  • Die Stangen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und etwa 15 Minuten bei 200°C goldgelb backen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.
Ruhezeit: ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad: normal

Quelle: www.chefkoch.de