Wie die Milch das Käsearoma beeinflusst

 

 

viehweide.jpg

Wie bei einem guten Wein die Rebe und der Boden, soist bei einem guten Käse die Qualität des Rohstoffes Milch ausschlaggebend für Aroma und Geschmack. Das Milcharoma wird maßgeblich von den folgenden Faktoren bestimmt:

  • Milchsorte
  • Tierrasse
  • Futter
  • Region

Die Wahl der Milchsorte, also ob es sich um einen Kuh-, Ziegen- oder Schafkäse handelt, beeinflusst den Geschmack eines Käses entscheidend. Ein weiterer Einflussfaktor ist die Qualität des Futters, also die Beschaffenheit der Weideflächen, die wiederum direkt vom Klima und vom Boden der jeweiligen Region abhängt. Auch die Zusammensetzung des Futters sowie Tierrasse und die Art der Haltung wirken sich unmittelbar auf den Geschmack eines Käses aus.