Zwetschgensalat mit gebratenem Gruyère AOP

Zutaten

  • 150 g rezenter Gruyère AOP
  • 250 g Zwetschgen
  • 1 Peperoncino (fakultativ)
  • 1 roter Radicchiosalat
  • 1 kleiner Friséesalat
  • 2 EL Rotweinessig
  • 3 EL Gemüsebouillon
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 30 g Cashewnüsse

Zubereitung

Gruyère AOP in ca. 1,5 cm grosse Würfel schneiden. Zwetschgen entsteinen und in Schnitze schneiden. Peperoncino evtl. entkernen und fein schneiden. Salat in mundgerechte Stücke zupfen.

Essig, Bouillon, Öl, Salz und Pfeffer zu einer Sauce verrühren. Zwetschgen, Peperoncino und Salat zu der Sauce geben. Cashewnüsse in einer beschichteten Bratpfanne leicht rösten, zum Salat geben, alles vermischen und anrichten. Käsewürfel in die heisse Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kurz auf einer Seite anbraten, auf dem Salat verteilen und sofort servieren.

Mehr Rezepte (über 110) mit Gruyere AOP finden Sie hier