St. Vernier affine au Vin de Jura

Der Saint Vernier ist ein Weichkäse vom Maitre Jean Perrin aus dem französischem Jura! Jean Perrin ist der einzigste Maitre der Region und für seine Käse in ganz Frankreich geschätzt. Für den Saint Vernier wird nur frische, aromenreiche Kuhmilch aus dem Hochjura verwendet. Die Rinde wird täglich mit Weisswein der Region abgerieben. Dadurch erhält der Käse…

Beurre d’Isigny AOP

Der Ruhm von der Isigny Butter geht bis zurück in das 16. Jahrhundert. Später, im 19. Jahrhundert, verbrauchte allein die Bevölkerung von Paris 800 Tonnen Butter pro Jahr. Das Isigny Terroir hat den Vorteil, von einem milden und feuchten Klima umgeben zu sein. Die Region liegt in der Nähe des Meeres und genießt die Vorteile…

Herzlich Willkommen bei Kirschbaum Käsespezialitäten / Roßwein

Ein hochwertiger Käse ist Kultur, Erlebnis, Gaumenfreude und Genuss! Qualität die man schmeckt, zu jeder Jahreszeit. Feiner, traditioneller, ehrlicher Käse….das ist unsere Passion. Deshalb möchten wir, dass Sie unsere Käse in Ruhe näher kennenlernen können und stellen diesbezüglich unter der Rubrik „Portraits“ einige unserer Spezialitäten detailliert vor. Zudem erfahren Sie unter „Wissenswertes“ vieles zum Thema…

Zitat4

„Genuß ist genauso wichtig wie die Arbeit“ Unbekannt, Dresden

La Fourriere Chevre Fermier

La Fourriere Chevre Fermier Der La Fourriere ist ein Ziegenrohmilchkäse aus der Champagne der höchste Ansprüchen gerecht wird! Er wiegt ca. 130g und wird auschliesslich auf dem Hof der Familie Girardot in Frecourt hergestellt. Die gesamte Milch kommt von den eigenen Ziegen. Seine Farbe ist im inneren schneeweiß und sein Geschmack zart und aromenreich. Absolut…

Brin d’Amour, Korsika

  Portrait Der Brin d’Amour ist ein korsischer Rohmilchkäse aus Schafsmilch. Ebenso wie der Fleur du Maquis, einem anderen, sehr ähnlichen korsischen Käse, wird er mit Maquis typischen Kräutern, wie Bohnenkraut und Rosmarin bestreut. Der Käse duftet daher intensiv nach diesen getrockneten Kräutern.  Der Teig des Käses ist elfenbeinfarbig und sehr weich. Er reift ca….

Rochebaron/Montbriac mit Edelpilz

    Diese Edelpilzspezialität stammt aus der Auvergne und ist bereits seit dem Mittelalter bekannt. Der Rochbaron, zu Deutsch „Der Aschebaron“ besitzt einen cremigen Teig mit einem angenehm mildem Edelpilzaroma, welcher nicht zu vergleichen ist mit dem Aroma eines Roquefort. Die mit Pflanzenkohle bestäubte Rinde sorgt zum einen für das typische Aussehen und zum anderen…

Welcher Käse bei Lactoseintoleranz?

Keiner muss auf guten Käse verzichten! Ein Großteil der betroffenen Menschen ist leider der irrtümlichen Meinung, dass Lactose in allen Milchprodukten enthalten ist. Dies ist aber falsch. Alle gereiften Sorten ( ab 4 Wochen) und auch viele Weichkäse sind nahezu laktosefrei. Zum Beispiel sind all unsere Schweizer Käse frei von Laktose. Wieviel Laktose man ohne…

Präsentkorb Inhaltsbeispiele

In Ihren Korb kann hinhein: Beispiele: Jeder von uns geführte Käse Meissner Weine ( z.B. 2012er Riesling Bereich Meißen – halbtrocken) Französische Weine ( z.B. 0,75l preisgekrönter Bordaux AOC) Champagner 0,75l oder Champagner Piccolo (z.B. Champagner Nicolas Feuillatte Réserve Particulière Brut oder Moet & Chandon Brut Imperial 0,2l, Cremant d’Alsace Sekt (z.B. Schloss Wackerbarth Riesling…

Wissenswertes zum Büffelmozzarella

Echter Mozzarella! Von Irmela Körner In Kampanien werden die Büffel gezüchtet, aus deren cremig weißer Milch der echte Mozzarella di bufala hergestellt wird, auf Myrthe gelagert eine Köstlichkeit. Mozzarella, ein weißer Weichkäse aus dem Süden Italiens, darf heutzutage auf fast keinem Sandwich mehr fehlen. Er wird zum Überbacken verwendet, findet auf der Pizza Platz und…

Mozzarella di Bufala Büffelmozzarella

Mozzarella di Bufala Wir führen ausschließlich italienischen Mozzarella aus der Region „Kampanien“. Dieser echte, traditionelle Mozzarella wird nur aus Büffelrohmilch hergestellt. Typisch ist seine Moschus-Note, die je nach dem vorherrschendem Weidegrund einen leicht säuerliche Note aufweist. Mit diesem Käse mit DOP-Gütezeichen sind auf der geschmacklich Sicheren Seite. Mehr zum Büffelmozzarella  

Pikanter Mozzarella

Zutaten für vier Portionen Zwei große oder vier kleine Büffelmozzarella. Insgesamt ca. 500g 4 Tomaten 1-2 Zwiebel 1 Bund Basilikum 1 EL Essig 5-8 EL Olivenöl Salz Pfeffer Zubereitung Den Käse abtropfen lassen, längs halbieren und die Hälften mit einem Kugelausstecher aushöhlen und das Innere klein schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren, vom Stielansatz befreien und…

Käse zum Frühstück

Zu einem gelungenem Frühstück darf guter Käse nicht fehlen! Morgens empfehlen sich milde Käsesorten. Kleine Laibe bleiben ganz, Hartkäse reicht man im Stück. Frischkäse und Quark kann man in kleinen Schälchen dazu stellen, oft mit etwas Obst als Garnitur. Ca. 150g Käse pro Person sind ausreichend. Als Beispiel hier eine kleine Auswahl an Käsen die…

Wie die Milch das Käsearoma beeinflusst

    Wie bei einem guten Wein die Rebe und der Boden, soist bei einem guten Käse die Qualität des Rohstoffes Milch ausschlaggebend für Aroma und Geschmack. Das Milcharoma wird maßgeblich von den folgenden Faktoren bestimmt: Milchsorte Tierrasse Futter Region Die Wahl der Milchsorte, also ob es sich um einen Kuh-, Ziegen- oder Schafkäse handelt,…

Käse – schon seit 5000 Jahren beliebt

Die ältesten Überlieferungen über die Gewinnung und Verarbeitung von Milch stammen aus Mesopotamien, dem heutigen Irak. Eine entsprechende Darstellung im Tempel der Lebensgöttin Ninchursag beweist, dass zu dieser Zeit bereits Käse hergestellt wurde. Das war rund 5.000 Jahre vor Christi Geburt. Um diesen Schritt, das heißt die Entdeckung der Käseherstellung machen zu können, musste sich…

Vielfältige Kochgenüsse mit Ziegenkäse

Französischer Ziegenkäse wird in Deutschland immer beliebter – und das ist nicht verwunderlich, denn so temperamentvoll wie die Tiere, so charaktervoll sind auch die Käse, die aus Ziegenmilch, zu wahren Köstlichkeiten verarbeitet werden. Die Besonderheit der Chèvres, wie die Ziegenkäse in Frankreich genannt werden, liegt in ihren vielfältigen Geschmacksrichtungen und ihrer außerordentlichen Verwandlungsfähigkeit. Ob Käseplatten,…

Wussten Sie schon, warum es in Frankreich eine solche Käsevielfalt gibt?

Der französische Käsereichtum hat mehrere Wurzeln. Da ist zum einen die Vielfalt der Landschaften, denn Regionen mit atlantischem Klima wie die Normandie bringen ganz andere Käse hervor als das bergige Jura im Osten oder der mediterrane Süden. Der Norden Frankreichs mit seinen fetten, saftigen Wiesen ist berühmt für seine Weichkäse. Besonders viele dieser Spezialitäten werden…

Französische Formenvielfalt beim Ziegenkäse

Frankreich ist weltweit für seine unzähligen Käsespezialitäten bekannt. Einen großen Anteil daran haben die Ziegenkäse, denn kein anderes Land bringt eine so große Vielfalt hervor. Viele der mehr als 100 französischen Ziegenkäse haben eine jahrhundertealte Tradition. So vielfältig wie die Geschmacksnuancen der französischen Ziegenkäse sind auch ihre Formen – Rollen, Pyramiden, Kegel, Stangen, Torten, Taler…

Sainte Maure de Touraine AOP

  Sainte Maure de Touraine AOP Portrait Das sicherste Erkennungszeichen des Sainte-Maure de Touraine ist der Strohhalm. Auf ihm ist die Nummer des Herstellungshofes und die (AOP) vermerkt. Nur ein Sainte-Maure mit dem Zusatz „de Touraine“ im Namen garantiert die geschützte Ursprungsbezeichnung (AOP). Stammt der Käse nicht aus dem geografisch genau festgelegten Gebiet an der…

Fruchtiger Blattsalat mit Walnüssen und Picandou (Ziegenkäse)

Zutaten für 4 Portionen 200 g Blattsalate, gemischt 100 g Walnusskerne 4 kleine Birnen 50 g Himbeeren 0,5 Stk. Vanilleschote 1 Stk. Zitrone 1 TL Honig 1 Prise(n) Salz 1 Prise(n) Pfeffer 2 EL Öl 4 Stk. Picandou, (je ca. 30g)   Zubereitung: 1. Salate verlesen, putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Nüsse in einer…

Käsezitat 3

„Roquefort sollte man auf Knien essen“ Grimod de la Reyniere, 1883

Sommerlicher Käsesalat

  Zutaten für 3 Portionen: 150 g zb. „junger Gouda“ 150 g zb. „Der scharfe Maxx“ 50 g – 100 g Feta oder Valbreso  (nach belieben) 100g kleine Erdbeeren 300g Honigmelone 50g Blaubeeren 50g Himbeeren 2 EL Obstessig 2 EL Öl Kresse Salz Pfeffer Zucker Zubereitung: Je 100g Käse in kleine Würfel schneiden. (ca. 1cm)…

Marcel Petit und sein Comte

Der berühmteste Comté-Affineur Marcel Petite war der Erste, der den Comté so lange reifen ließ, worüber sich seine Kollegen anfangs reichlich lustig machten. Das ist längst vorbei, und viele versuchen es ihm gleichzutun. Für das Haus Petite ist das kein Problem, denn dank seiner Erfahrung von über 40 Jahren, der außergewöhnlichen Ausstattung für das lange…

Welche Serviertemperatur ist die Beste?

Damit der Käse sein Aroma voll entfalten kann, wären ca. 15-20 Grad Celsius ideal. Daher bitte den Leckerbissen ungefähr eine Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und auspacken. Nur durch genügend Luft kann sich das volle Käsearoma entwickeln. Zum längeren Lagern wäre diese Temparatur natürlich nicht gut, weil der Käse dann zu schnell…

Welche Unterlage passt am besten zum Käse?

Auf welchem Brett lagert man nun am besten seinen Käse? Klar ist, Edelstahl, Stein und Glas sind nicht geeignet! Die Schimmelgefahr ist hier am größten! Holzbrettchen sind die bessere Wahl, und Fichtenbretter stellen die beste Lösung dar. So wird er übrigens meist auch auf urigen Almhütten kredenzt. Fichtenholz zeigt eine antibakterielle Wirkung! Aber aufgepasst, wird…

Was macht ein „Maître fromager affineur“?

Der „Maître fromager affineur“ ist ein Spezialist zur Veredelung von Käse. Aufgabe des Maître fromager affineur ist die Vollendung und Verfeinerung des Käses. Er verfügt über tiefgehende Kenntnisse in der Herstellung, kennt die unterschiedlichen Viehrassen und das besondere Klima der jeweiligen Produktionsstandorte. Die Veredelung durch Reifung und Pflege (eine sortenspezifische Behandlung mit Wein, Sud, Salzlake…

Le Gruyère AOC Premier Cru

Der Fruchtig-Kräftige Bereits seit annähernd 1000 Jahren, wird in der malerischen Gruyère-Region, dieses Meisterwerk Schweizer Käsekunst, nach ein und derselben Rezeptur gefertigt. Auch heute wird für Le Gruyère AOC Switzerland nur beste, tagesfrische Rohmilch aus der Umgebung in die kleinen Dorfkäsereien geliefert. Jeder Laib zeichnet sich durch einen fruchtig-kräftigen Geschmack aus. Unsere Laibe werden nicht…

Appenzeller EXTRA AOP

Portrait: Die exklusive Spezialität aus dem kleinen sympathischen Land wird garantiert sechs Monate gelagert und extralange mit der geheimnisvollen Kräutersulz gepflegt. Sorgfältig wählen die Experten für Appenzeller Käse die besten unter den guten Käsen aus. Nur Laibe, die all die speziellen Kriterien erfüllen und sich für die lange Ausreifung eignen, erhalten die Chance, zu einem…

Wie sollte man guten Käse lagern?

Generell hat es Käse gerne luftig, kalt und feucht. Am besten sind 5°C und 80% – 90% Luftfeuchtigkeit.Bei uns im Stück gekauft, empfiehlt sich der Kühlschrank (Gemüsefach) als Käselager. Lassen Sie den Käse am besten in unserem Einschlagpapier, er ist damit am besten geschützt und nicht luftdicht verpackt. Wenn Sie große Stücke mehr als 2-3…

Was ist mit dem Cholesterin?

Von Christian Kaiser (Quelle: Dr. med. Max Otto Bruker: Cholesterin – der lebensnotwendige Stoff.) www.zentrum-der-gesundheit.de http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ia-cholesterin-luege.html Wikipedia Kritik an der allgemeinen Cholesterin Wahrnehmung (Zentrum der Gesundheit) – Die Zivilisationskrankheiten traten, zusammen mit den Krankheiten die ihre Ursachen in Umwelteinflüssen und in der Lebensweise haben, an die Stelle der früheren seuchenhaften Infektionen wie Pest, Cholera oder…

Wieviel Fett hat Käse wirklich?

Fett ist Geschmacksträger und verleiht dem Käse seinen individuellen Geschmack. Der angegebene Fettgehalt sollte nicht erschrecken: Wenn auf einem Käse steht 45% Fett i.Tr., so heißt das, dass der Fettgehalt 45 % in der Trockenmasse beträgt, also nach Abzug des Wassergehaltes. Und der beträgt z.B. beim Camembert immerhin rund die Hälfte. Es bleiben also nicht…

Roquefort – Birnen auf Rinderfilet

Zutaten für  4 Portionen 150 g Roquefort 1 EL Butter 4 EL Sahne 2 EL Armagnac oder Cognac Pfeffer aus der Mühle 4 Rinderfilet ca. 250g/Stk. 2 EL Öl 2 Birnen Den Roquefort zerdrücken und mit Butter, Sahne und Armagnac cremig rühren. Mit wenig Pfeffer abschmecken. Filets gut trockentupfen. Öl und Butter in einer Pfanne…

Roquefort Papillon Noir AOP

  Zur Geschichte: Ursprung: 1070 wird der Roquefort zum ersten Mal schriftlich erwähnt. 1411 gewährte Karl VI. den Einwohnern von Roquefort-sur-Soulzon das Monopol, diesen Käse in ihren Höhlen reifen zu lassen. Und auch heute noch darf der Roquefort nur in den Felsenhöhlen des Mont Combalou in der Gemeinde Roquefort-sur-Sulzon gereift werden. 1925 erhielt der Roquefort…

Comté AOP „Fort de Saint Antoine“

  Der Comté, ist ein von Hand, traditionell aus Rohmilch hergestellter Hartkäse aus dem Jura-Gebirge. Wie jeder Rohmilchkäse ist er ein Einzelstück, welches je nach Jahreszeit und Reifegrad fruchtig (Sommercomté) bis nussig (Wintercomté) schmeckt. Er unterliegt seit 1958 der AOC. Der Rohmilchkäse COMTÉ , ist ein reines Naturprodukt. Zu seiner Herstellung darf nur die unbehandelte…

Bandnudeln mit Mozzarella und Rucola

Zutaten für: 4 Portionen / Stück 2 El. Olivenoel 1 Zwiebel, gehackt 210 g Dose Tomaten (Abtropfgew.) 500 g Bandnudeln Salz und Pfeffer 2 Bd. Rucola 150 g Büffelmozzarella DOP   Das Olivenoel in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwuerfel darin duensten. Die Tomaten samt Saft hinzugeben, im Topf grob zerschneiden und 10 Minuten koecheln…

Büffelmozzarella auf Toast (gebacken)

Zutaten für: 4 Portionen / Stück 2 Eier 250 ml Milch 16 Scheiben Weissbrot 4 Scheibe gekochter Schinken 2 Mozzarellakäse (Büffel) Semmelbroesel   Zubereitung: Die Eier aufschlagen, in eine grosse Schüssel geben, etwas Salz hinzugeben und unter ständigem Rühren die Milch hinzufügen. Die Brotscheiben aufeinanderlegen und entrinden. Die Schinkenscheiben halbieren und in Größe der Brotscheiben…

Was ist eine Sennerei?

In einer Sennerei wird Milch zu Milchprodukten weiterverarbeitet. Hergestellt wird Käse, Butter, Buttermilch, Joghurt usw. Eine Sennerei ist mit einer Molkerei vergleichbar. Allerdings ist die Sennerei in der Regel viel kleiner strukturiert. Es gibt einige Sennereien die jährlich weniger als 1 Mio. kg Milch versennen, also die Milch in die oben erwähnten Produkte veredeln. Oft…

Schweizer Emmentaler AOP

  Im sanfthügeligen Schweizer Emmental hat das ebenso große wie weltberühmte Käse-Original seinen Ursprung. Und nur hier wird der nussig-würzige Schweizer Emmentaler AOP aus bester, naturbelassener Schweizer Roh- milch gefertigt und reift mindestens 6 Monate ganz natürlich in den Käsekellern. Das ist doppelt soviel Zeit wie die meisten anderen Emmentaler bekommen. Geschätzt, seit über 700…

Der scharfe Maxx

    Der Maxx ist ein Käse, welcher ihn zu beschreiben, es nicht vieler Worte bedarf. Edler, vollmundig-würziger Halbhartkäse aus bester Schweizer Rohmilch (thermisiert). Seine Konsistenz kann man als schokoladig-zart bezeichnen. Ca. 6 Monate gereift. 60%F.i.Tr. Erfunden haben diesen „neuen Klassiker“ die Schweizer Martin Egli und Thomas Studer von der Käserei Studer am Bodensee. Kanton…

Trappe d’Echourgnac à la liqueur de noix

  Trappistenkäse aus dem Périgord. Er wird in der Abtei von Echourgnac (zwischen Limoges und Bordeaux) schon seit 1868 von Nonnen hergestellt. Dieser Käse wird mit Nusslikör verfeinert und ist die perfekte Verbindung zweier typischer Produkte der Region: Käse und Nüsse aus dem Périgord. Während der 2 Monate dauernden Reifung wird die Rinde mit dem…

Pouligny Saint Pierre AOC fermier

  Portrait: Wegen seiner charakteristischen Form trägt dieser Ziegenkäse auch den Spitznamen Pyramide oder Eiffelturm. Zuhause ist er im Vallée de la Brenne im Departement Centre. Dieser Landstrich profitiert vom günstigen Mikroklima, das für milde Winter mit ausgeprägt ozeanischem Einfluss sorgt. In der besonderen Flora mit ihren Kirschbäumen und Heideflächen finden die Ziegen besonders reichhaltige…

Parmigiano Reggiano DOP

  Parmigiano-Reggiano, hergestellt seit 1200, ist ein Erzeugnis mit geschützter Ursprungsbezeichnung. Dies bedeutet, dass seine besonderen Merkmale und seine Verbundenheit mit dem Ursprungsgebiet durch ein System von EU-Vorschriften garantiert werden, die sowohl die Verbraucher als auch die Hersteller schützen sollen. Die Herstellung erfolgt gemäß der Produktspezifikation für die geschützte Ursprungsbezeichnung und wird von einer unabhängigen…

Morbier AOC la Tradition

    Halbfester Schnittkäse aus Rohmilch. Entstand vor über 200 Jahren im Franche-Comté und nur da darf er bis heute hergestellt werden. Die Pflanzenkohlenschicht (Carbonalis Vegetabilis) trennt den aus der Morgenmilch hergestellten Käsebruch von dem aus der Abendmilch hergestellten Käsebruch. Mindestens 12 Wochen Lagerungszeit. Der Geschmack des Käses variiert je nach Reifezustand von mild und…

Fromage de Langres AOC

  Portrait: Der Langres ist ein handwerklich hergestellter Weichkäse aus Kuhrohmilch mit gewaschener Rinde vom Langres Plateau in der Süd-Champagne. Das Besondere an diesem Käse ist die „Mulde“ in der Mitte. Diese Vertiefung entsteht, weil der Käse während der Abtropfung und der Reifung nicht umgedreht wird. Gerne lässt man Champagner einsickern oder richtet ihn flambiert…

Hansi affiné à la Poire Williams

Viereckiger Münsterkäse aus dem Elsass, dessen Rinde mit Williams-Christ Birnen-Brand verfeinert wurde. Die Komposition von Münster und feinem Hochprozentigem gilt schon lange als besonderer Gaumenschmaus. Empfehlung: Zum Hansi oder auch zum Muster Gerome eignen sich typisch elsässische Getränke wie Bier, Gewürztraminer oder Pinot Gris.

Délice de Pommard mit Senfsaat

  Alain Hess ist ein Maitre Fromager erster Klasse, allein sein Geschäft am Place Carnot Nr.7 in Beaune (Burgund) ist eine Reise wert. In diesem, verkauft er auch seine eigenen Kreationen wie den Delice de Pommard, den er aufwendig in handwerklichen Verfahren herstellt. Die kleinen Laibe werden einzeln in Tücher gewickelt, um dann nach und…

Ziegenkäse im Speckmantel

Ein gebackener Ziegenkäse im Speckmantel ist eine pikante Vorspeise. Zutaten 3-4 Scheiben Bacon/Speck 4 oder mehr gekühlte Picandou oder einen anderen jungen, kleinen Ziegenfrischkäse (2Pers.) frisch gemahlener, weißer oder schwarzer Pfeffer Kochgeschirr 1 beschichtete Pfanne Küchenpapier Zubereitung Den gekühlten Käse mit einer oder zwei Scheiben Speck umwickeln. Den Käse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett…

Feta-Tomaten

  Eine leckere Beilage zu Lammgerichten. Zutaten: Toastwürfel 2 EL Olivenöl (vergine bzw. kaltgepresst) 4 Scheiben Toastbrot Tomate mit Füllung 4 große Tomaten 150 g Feta Valbreso (100% Schafsmilch) 50 g mittelalten Gouda 4 EL Crème Fraîche oder Sauerrahm 1 EL Olivenöl (vergine bzw. kaltgepresst) 1 Knoblauchzehe 1/3 glatte Petersilie 2 Zweige Thymian 1 Zweig…

Camembert in Sauerkirschsauce

Camembert mit Sauerkirschsauce ist ein scharfes Gericht, das sich wunderbar als Zwischengang eignet. Zutaten 4 EL Sauerkirschkonfitüre 4 EL trockener Rotwein 1 Schalotte 2 TL scharfer Senf Cayennepfeffer 1 Stk. (ca.270g) würziger und reifer Camembert de Normandie AOC 1 Ei 6 EL frisches Semmelmehl 50 g Butterschmalz Kochgeschirr 3 Schüsseln 1 Pfanne Küchenpapier Zubereitung Die…

Käsespätzle

Zutaten ca. 500-700 g frische oder fertige Spätzle 400 g frischen Schweizer Emmentaler AOC, Gruyere AOC oder Comté AOC 5 große Zwiebeln 100 g gute Butter einige Butterflocken frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle Kochgeschirr 1 Spätzlebrett mit Schaber, Spätzlespresse oder Spätzlehobel großer Topf feuerfeste Schüssel Schaumlöffel Pfanne Gemüsehobel Käsereibe…

Käsefondue

Zutaten für 4-6 Personen: 500 g Greyerzer höhlengereift 500 g Emmentaler AOC 300 g Appenzeller EXTRA AOC 0,7 l trockener Weisswein 1-2 Schalotten 1 Knoblauchzehe 2 TL Stärkemehl (Maizena) einige Spritzer Zitronensaft 1 Pr frisch geriebene Muskatnuss frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer Kochgeschirr: 1 Käsefonduetopf 1 Topf 1 Brotkorb 1 große Schüssel 1 Käsereibe 1 Feinsieb…

Camembert de Normandie AOP

Moulage Manuel Original Rohmilchcamembert aus der Normandie, der mind. 4-mal löffelgeschöpft wird, jeweils im Abstand von 45 Minuten. Das Penicillium, das sich auf der Rinde entwickelt, sorgt für den feinen weißen Schimmel. Nur mit AOP Siegel ist es ein echter Camembert. Geschichte Seine Existenz verdankt der Käse einer Legende nach der Bäuerin Marie Fontaine Harel…

Valençay AOC Ziegenkäse

Dieser, mit Asche bedeckter Weichkäse aus Ziegenrohmilch, ist seit 1998 mit dem AOP geschützt. Er stammt aus einer kleinen Käserei in der Nähe des dem Dorfes Valençay im Val de Loire. Besonders auffällig ist seine äußere Gestalt in Form einer abgeflachten Pyramide. Diese, so berichtet man, geht zurück auf den berühmten Talleyrand, unter anderem auch…

Pavé Sauvage

  Französischer Ziegenweichkäse aus der Provence. Weichkäse mit verschiedenen Gewürzen, wie Estragon, Basilikum, Pfeffer und wilden Beeren, bedeckt. Sein Teig ist unglaublich zart und geschmeidig, sein Geschmack aromatisch und unverwechselbar. Handwerkliche Herstellung, handgeschöpft aus 100% Ziegenrohmilch.

Pont l Evêque AOC Le Poneau

Weichkäse mit gewaschener Rinde.  Aus Rohmilch. Einer der ältesten Käse Frankreichs und bekannte AOC-Spezialitäten aus der Normandie. Laut der AOC-Käseverordnung, muss der Pont l’Evêque u.a. mind. 3 Wochen in feuchten Kellern reifen. Vollmundig im Geschmack, halbfeste Konsistenz.  Varianten Pont l Evêque affiné au cidre et aux noix   Dieser Pont l’Évêque reift zunächst wie üblich…

Munster Géromé AOC

Porträt: Wie viele andere französische Käse wurde auch der Munster Géromé von Mönchen erfunden. Im Jahr 660 gründeten Benediktinermönche im Elsass ein Kloster, um das sich schnell ein Dorf bildete. Dieses wurde in Anlehnung an das lateinische Wort für Kloster – Monasterium – Munster genannt. Für ihre Kühe suchten die Mönche die reichhaltigsten Weiden der Vogesen…

Beurre de Echiré AOP

    Die „Beurre Echiré AOP“ Die „Beurre Echiré AOP“ gehört neben der Butter von Bordier und der Isigny-Butter zu den 3 Besten Buttersorten der Welt*! Sie ist ein typisch französisches Artisanal Produkt von Weltruf. Die Butter wird seit über 100 Jahren in dem Dorf Echire hergestellt. Ziemlich in der Mitte von La Rochelle und…

Beurre de Baratte AOP

Frankreichs große Butter! AOC-Butter, wie zu Groβmutter’s Zeiten im Fass hergestellt. Hat einen unvergleichlich feinen Geschmack und eine streichfähige Beschaffenheit. Staatlich geschützte Herkunft (Poitou-Charentes) und Produktion! Wir schneiden die Butter für Sie in handelsübliche Stückchen. Die Butter besitzt 82% F.i.Tr. und ist leicht gesalzen. Diese Faßbutter jetzt im Shop bestellen!

Warum ist Rohmilchkäse wertvoller?

Rohmilchkäse Bei der Herstellung von Rohmilchkäsen wird die Milch naturbelassen verarbeitet. Sie wird nicht pasteurisiert, sondern gar nicht oder nur auf maximal 40° C erhitzt. So behält der Käse seine natürliche Milchflora. Das Aroma der Region und das Können des Affineurs spiegeln sich in dem unvergleichlichen und individuellen Geschmack wieder. Jeder Rohmilchkäse schmeckt je nach…

Eigenschaften von Schafmilch

Schafmilch und Schafkäse   Schon die Hirtenvölker des Altertums schätzten die Schafmilch wegen ihres Wohlgeschmacks und ihrer stärkenden Wirkung. Sie gehört wohl mit zu den ältesten Nahrungsmitteln der Menschheit. Das Schaf wurde lange vor dem Rind, und zwar schon vor etwa 8000 Jahren, domestiziert. Auch in der Bibel ist von den Opferlämmern die Rede: diese…

Kartoffelsalat mit Comte

Zutaten: Comte Kartoffelsalat 600 g Kartoffeln 250 g COMTÉ AOC Weinessig Senf Pfeffer aus der Mühle Öl 2 Schalotten 1/2 Knoblauchzehe Petersilie Zubereitung: Die Kartoffeln 25 bis 30 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die Salatsoße zubereiten, die Schalotten, den Knoblauch und die Petersilie klein schneiden und zur Salatsoße geben. Die noch heißen Kartoffeln schälen, in…

Eigenschaften von Ziegenmilch

Ziegenmilch Ziegenmilch war wahrscheinlich die erste Milch, die der menschlichen Ernährung diente. Vor allem in den Mittelmeerländern und besonders in Frankreich haben die Ziegenmilch und Ziegenmilchprodukte einen hohen Stellenwert. Auch in unseren Breiten hat die Ziege das Image von Armut verloren, denn früher wurde sie oft als die „Kuh des armen Mannes“ abgestempelt. Zu Unrecht,…

„Brie aux Truffes“ Trüffelbrie

    Weichkäse-Spezialität aus Kuhmilch mit Trüffeln. Der handgeschöpfte Brie aux Truffes wird erst halbiert, danach wird der Laib mit  einer Schicht aus Sahne und Trüffeln 2,3% aus dem Périgord gefüllt. Der Käse reift danach noch 10 Tage weiter. Zum Ende des Reifeprozesses hat der Käse dann einen feinen Trüffelgeschmack. 60% F.i.Tr. Milch: past.  …

Petit Camembert au Calvados

Camembert mit Apfelbrand Bei dieser Spezialitzät gehen zwei bedeutende und geschützte Produkte der Normandie, der Rohmilchcamembert AOP und der Calvados AOP, eine wahrlich perfekte Geschmackssymbiose ein. Der Camembert ist typisch würzig und die Calvadospanade passt dazu, als dürfte es nie anders sein. Dazu empehlen wir ein herbes Pils. Natürlich passt auch ein Calvados oder Cidre…

Oschatz

Neumarkt Freitag (14 tägig) 8.00Uhr – 13.00Uhr  

Riesa

Markt am Rathausplatz Jeden Freitag 6.45Uhr – 13.00Uhr

Meißen

Brauhausstrasse. Jeden Donnerstag 8.00Uhr – 13.00Uhr

Lommatzsch

Robert Volkmann Allee Jeden zweiten Donnerstag (in gerader KW) 8.00Uhr – ca. 13.00Uhr  

Weinböhla

Rathausplatz14-tägig Donnerstag (ungerade KW)8.00Uhr – 17.00Uhr

Roßwein

Markt. Jeden Mittwoch 8.00Uhr – 14.00Uhr  

Döbeln

Neumarkt. Jeden Mittwoch 8.00Uhr – 15.00Uhr  

Großenhain

Hauptmarkt. Jeden Dienstag 8.00Uhr – ca. 15.00Uhr  

Brillat Savarin au Cranberry

Der berühmte Brillat Savarin aus dem Burgund. Dieser rindenlose 3fach-Rahmkäse aus Kuhmilch wird noch heute individuell von Hand geschöpft. Bei dieser Sorte wird er in Cranberries gewälzt. Er schmeckt sehr sahnig und besitzt eine typisch säuerlich-süsse Note. Die bei uns Moosbeere genannte, der Preiselbeere ähnliche Frucht, aus der Gattung der Heidelbeeren, stammt ursprünglich aus nordamerikanischen…

Käsezitat 2

„Käse macht erst geschickt die Zunge, Wein zu schmecken.“ Heinrich von Kleist

Käsezitat 1

„Käse ist wahrlich das beste aller Nahrungsmittel, ebenso wie Wein das beste aller Getränke ist“ Patience Gray,1957 (Gourmet und Kochbuchautor)

Ziegenkleeblatt Chèvrefeuille

Der Quatrefeuille. Ziegenweichkäse aus dem Périgord in der wirklich originellen Form eines Kleeblatts. Eine feine Spezialität mit weißer Schimmelrinde, der Teig wird während der Reifung immer weicher, fast flüssig. Wunderbar auch in der warmen Küche. Gerne mit Honig betäufelt. 49% F.i.Tr. 100% Ziegenmilch, past.

Was sagt das AOC / AOP Siegel über einen Käse aus?

AOC und/oder AOP 1. Was bedeuten AOC und AOP? Die Appellation d’Origine Contrôllée (AOC) ist die offizielle französische geschützte Herkunftsbezeichnung, die den Ursprung traditioneller französischer Lebensmittel garantiert. Mit dem 1. Mai 2009 startete die Einführung des europäischen Logos AOP (Appellation d’Origine Protegée), das nach und nach das französische Gütezeichen AOC ersetzen wird. Das AOP-Gütezeichen entspricht dem…

Fachbegriffe der Herstellung

Fermier Fermier ist eine der zugelassenen Herstellungskategorien des Appellation d’Origine Contrôlée für Käsesorten. Der Begriff auf die traditionelle Herstellungsweise des Käses her. Fermier-Käse müssen entweder auf einem Bauernhof oder einer Sennhütte hergestellt werden. Dabei wird nur die Milch von Kühen, Ziegen oder Schafen verwendet, die auf diesem Hof oder dieser Sennhütte gehalten werden. Es darf…

Wie kommen die Löcher in den Käse?

Wie kommen bloß die Löcher in den Käse? Käse gibt es in allen erdenklichen Formen und Größen. Auch die Löcher im Käse sind verschieden. Manche sind klein, manche groß, andere rund oder geschlitzt. Aber wie kommen die da rein? Die großen Löcher, zum Beispiel im Emmentaler, entstehen durch Gärungsprozesse während der Reifung: Der Milch, dem…

Aktuelles

Der Online Shop macht Sommerpause! Wir freuen uns, Sie ab dem 12.09.16 wieder beliefern zu dürfen. Keinen Käsemeldung mehr von uns verpassen. Mit der neuen Käse App! Einfach im PlayStore runterladen! Neue Rezepte, neue Käse? Besuchen Sie uns doch einmal auf unserem FACEBOOK Profil! Ausgezeichnet! Mit Freude haben wir im Januar 2011 eine Auszeichnung vom…