Rochebaron/Montbriac mit Edelpilz

 

 

Diese Edelpilzspezialität stammt aus der Auvergne und ist bereits seit dem Mittelalter bekannt. Der Rochbaron, zu Deutsch „Der Aschebaron“ besitzt einen cremigen Teig mit einem angenehm mildem Edelpilzaroma, welcher nicht zu vergleichen ist mit dem Aroma eines Roquefort. Die mit Pflanzenkohle bestäubte Rinde sorgt zum einen für das typische Aussehen und zum anderen verleiht sie dem Käse eine besondere Textur.

Passt gut dazu: Süßkirschkonfitüre!

45% F.i.Tr.

Aus Kuhmilch